Notfall

Unser Empfang ist täglich von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr besetzt:

+41 33 972 81 11

In Notfällen erreichen Sie uns rund um die Uhr unter:

+41 33 972 81 99

Aktuelles

10.06.2021 «Es ist sehr wohl möglich, mit Schizophrenie gut zu leben»

Bei der Therapie der Schizophrenie stehen die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten heute viel mehr im Fokus als früher. Im Interview im «Brain Mag», Ausgabe 3, Mai 2021, erklärt Prof. Dr. med. Thomas Müller, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Meiringen, warum es so wichtig ist, mit Betroffenen offen und psychoedukativ zu arbeiten.

02.06.2021 Psychische Störungen im Kontext der Covid-19-Pandemie

Im Interview im Special «NEUROLOGIE/PSYCHIATRIE» der Medical Tribune Nr. 22 vom 28. Mai 2021 äussert sich Prof. Dr. med. Jochen Mutschler, Chefarzt der Privatklinik Meiringen, zur Entwicklung der psychischen Gesundheit  und der Auswirkungen der Pandemie.

19.05.2021 Jahresbericht 2020 der Michel Gruppe AG
Das Jahr 2020 wird in verschiedenen Hinsichten als ein intensives und forderndes Jahr in die Geschichtsschreibung der Michel Gruppe eingehen. Erfreulicherweise konnte das neue Wirtschaftsgebäude in Willigen seine Tore öffnen – zumindest für die Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden. Eine wesentliche personelle Veränderung betrifft die Wahl von Matthias Güdel zum Nachfolger von Christian Pfammatter als Direktor der Privatklinik Meiringen per Mai 2021. Mit einer neuen Abteilung «Guest Relation» verfeinert die Rehaklinik Hasliberg ihr Angebot zur Steigerung der Kundenorientierung und der Patientenzufriedenheit.
 
20.01.2021 Gefährdete Retter: Trauma und posttraumatische Stresssymptome bei Notfallpersonal

Forscher der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) haben zum ersten Mal ein unterschiedliches Ausmaß an posttraumatischen Stresssymptomen (PTSS) bei Notfallpersonal und Rettungskräften nachgewiesen. Gemäss der Studie zeigen Mitarbeitende der Notaufnahme und der Psychiatrie das höchste Maß an PTSS sowie Selbstmordgedanken und dysfunktionale Bewältigungsstrategien. Die Studie unterstreicht den dringenden Bedarf an berufsspezifischen Schulungen zur Verbesserung der Lebensqualität von Rettungskräften und der Fähigkeit, mit arbeitsbedingten Traumata umzugehen. An der Studie beteiligt ist auch Prof. Dr. med. Thomas J. Müller, Chefarzt Privatklinik Meiringen.

14.01.2021 Reportage Schweizer Bauer

In der Jubiläumsbeilage der Zeitschrift «Schweizer Bauer» sind zwei Reportagen in Zusammenarbeit mit der Privatklinik Meiringen erschienen. In der ersten Reportage wird über die Krankheitsgeschichte von zwei Bauern geschrieben, im zweiten Artikel gibt der Fachspezialist Urs Nufer, Leiter Sozialdienst Privatklinik Meiringen, Tipps wie man mit Burnout-Symptomen umgeht.

14.01.2021 «Chats - Die Dating-Falle»

Das Magazin «Beobacher» bringt in der Ausgabe 1/2021 als Titelthema einen Insiderbericht zur Suche nach Sex, Gesellschaft oder Liebe auf dubiosen Chatportalen mit deren Folgen. Im Artikel erläutert PD Dr. med. Jochen Mutschler, Chefarzt der Privatklinik Meiringen, wie sich ein Suchtverhalten entwickeln kann.

23.12.2020 765 Dienstjahre

Leider war es in diesem Jahr nicht möglich, die Jubilarinnen und Jubilare an einer Feier zu ehren. Dem Verwaltungsrat und den Klinikdirektionen ist es aber wichtig, gerade in der aktuellen Lage den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement und ihren Einsatz zu danken. Ein feierlicher Anlass wird später nachgeholt.

08.12.2020 Darüber reden. Hilfe finden

Am Donnerstag, 10. Dezember 2020, rufen das Bundesamt für Gesundheit sowie weitere Organisationen dazu auf, auch in Corona-Zeiten auf psychische Probleme unserer Mitmenschen zu achten und Hilfe zu leisten. Die Privatklinik Meiringen bietet an diesem Tag eine Hotline per E-Mail und Telefon an, an der Fachpersonen Fragen zu Verhaltenssüchten beantworten.