Wo Patienten auch Gäste sind

in der Privatklinik Meiringen
verbinden sich Tradition und Fortschritt auf ideale Weise

  • Affektive Störungen (Depressionserkrankungen)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Erschöpfungssyndrom (Burnout)
  • Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeiten
  • Abhängigkeiten von anderen Suchtmitteln
  • Verhaltenssüchte
  • Krisenintervention
  • Traumafolgestörungen
  • Alterspsychiatrie

Überschaubare stationäre Einheiten und eine Atmosphäre der Geborgenheit unterstützen die zeitgemässen Behandlungs- und Betreuungsmethoden in jeder Beziehung.

Wir bieten umfassende, nach aktuellem medizinisch-psychiatrischem Wissensstand konzipierte Programme, im Speziellen für:

Die Privatklinik Meiringen

  • steht allen Grundversicherten in der ganzen Schweiz offen.
  • nimmt alle Zusatzversicherten aus der ganzen Schweiz und aus dem Ausland auf.
  • ist ein Listenspital und wird sowohl auf der Spitalliste des Standortkantons Bern als auch auf den Spitallisten der Kantone Freiburg, Obwalden und Nidwalden geführt.

Aktuelles & Veranstaltungen

  • Veranstaltung 06.03.2021 MG & PM

    14. Verhaltenstherapiewoche der Privatklinik Meiringen

    In Zusammenarbeit mit der IFT-Gesundheitsförderung, München, sowie der Schweizerischen Gesellschaft für Verhaltens- und Kognitive Therapie organisiert die Privatklinik Meiringen bereits zum 14. Mal die Verhaltenstherapiewoche.

  • Aktuelles 14.01.2021 MG & PM

    Reportage Schweizer Bauer

    In der Jubiläumsbeilage der Zeitschrift «Schweizer Bauer» sind zwei Reportagen in Zusammenarbeit mit der Privatklinik Meiringen erschienen. In der ersten Reportage wird über die Krankheitsgeschichte von zwei Bauern geschrieben, im zweiten Artikel gibt der Fachspezialist Urs Nufer, Leiter Sozialdienst Privatklinik Meiringen, Tipps wie man mit Burnout-Symptomen umgeht.

  • Aktuelles 14.01.2021 MG & PM

    «Chats - Die Dating-Falle»

    Das Magazin «Beobacher» bringt in der Ausgabe 1/2021 als Titelthema einen Insiderbericht zur Suche nach Sex, Gesellschaft oder Liebe auf dubiosen Chatportalen mit deren Folgen. Im Artikel erläutert PD Dr. med. Jochen Mutschler, Chefarzt der Privatklinik Meiringen, wie sich ein Suchtverhalten entwickeln kann.

  • Aktuelles 23.12.2020 MG & PM,RH,SH,waescherei-haslital,KH

    765 Dienstjahre

    Leider war es in diesem Jahr nicht möglich, die Jubilarinnen und Jubilare an einer Feier zu ehren. Dem Verwaltungsrat und den Klinikdirektionen ist es aber wichtig, gerade in der aktuellen Lage den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement und ihren Einsatz zu danken. Ein feierlicher Anlass wird später nachgeholt.

Alle Meldungen

Offene Stellen

Wir suchen Fachpersonen

In der Privatklinik Meiringen finden Menschen mit allen Formen psychischen Leidens Aufnahme, Behandlung und Betreuung. Die Klinik mit 187 Betten steht Patientinnen und Patienten aus der ganzen Schweiz und dem Ausland offen und ist für die stationäre psychiatrische Grundversorgung des Kantons Bern zuständig. Pflege und Betreuung erfolgen nach aktuellem medizinisch-psychiatrischem und pflegerischem Wissensstand. Wir legen besonderen Wert auf die patientenorientierte Arbeit und innovative Behandlungsansätze.

Die Privatklinik Meiringen gehört als Mitglied der «Swiss Leading Hospitals» zu den führenden Privatkliniken der Schweiz.