Zentrum für Alterspsychiatrie

Zentrum für Alterspsychiatrie

Ab Februar 2022 bietet die Privatklinik Meiringen mit dem Zentrum für Alterspsychiatrie ein integriertes Angebot für Menschen im dritten Lebensabschnitt.

Mit der Übernahme des Lenggasshüüs der Stiftung Alpbach erweitert die Privatklinik Meiringen ab Februar 2022 ihr Leistungsangebot. In den modernen und altersgerechten Räumlichkeiten wird ein integriertes Angebot für Menschen im dritten Lebensabschnitt angeboten. Das Zentrum für Alterspsychiatrie verfügt über 31 Betten, ist an 365 Tagen aufnahmefähig und leistet die Notfallversorgung im Bereich der Alterspsychiatrie.
 

Die nachfolgende Information stellt Ihnen das Zentrum für Alterspsychiatrie näher vor.

 Information Zentrum für Alterspsychiatrie


Im Zentrum für Alterspsychiatrie werden Patientinnen und Patienten mit Demenz, mit affektiven Störungen wie Depressionen im Alter, mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, organisch bedingten und neurologisch bedingten psychiatrischen Störungen sowie Suchterkrankungen im Alter behandelt. 

Nebst der ärztlichen, pflegerischen und psychotherapeutischen hochstehenden Versorgung steht den Patientinnen und Patienten im Lenggasshüüs ein Grundangebot an nonverbaler, aktivierenden und kreativen Therapien sowie Physiotherapie zur Verfügung.