Verpflegung

In Ergänzung zur medizinisch-therapeutischen Behandlung und pflegerischen Betreuung trägt das vorzügliche Gastronomieangebot der Privatklinik Meiringen wesentlich zur Genesung bei.

Unser Küchenchef und seine Mitarbeitenden verarbeiten möglichst naturbelassene, frische, saisongerechte und vollwertige Nahrungsmittel.

Der Menuplan ist abwechslungsreich gestaltet und ausgewogen zusammengestellt:

  • Auswahlfrühstück
  • Zum Mittagessen drei Menuvarianten, ein Saisonhit plus diverse à la Carte-Variationen
  • Zum Abendessen ebenfalls drei Menuvarianten sowie diverse à la Carte-Variationen

Gerichte

Individuelle, spezielle oder kalorienbewusste Diätzubereitungsarten können mit unserem Fachpersonal besprochen werden. Das Küchenteam verwertet ausschliesslich Qualitätsprodukte. Einkaufs- und Herkunftsbestimmungen werden nach neuesten Erkenntnissen und konsequent berücksichtigt.

Das Restaurant «im Reichenbach» befindet sich gleich neben der Talstation der Bahn zum Reichenbachfall. Es ist ein beliebter öffentlicher Treffpunkt für Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besucher sowie für die Mitarbeitenden und lädt zum Verweilen ein.

Sieben Tage in der Woche geöffnet

  • Von Montag bis Freitag von 08:30 bis 19:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 07:30 bis 19:00 Uhr
  • Im Sommer grosse Sonnenterrasse
  • Vielfältiges Salat-, Antipasti- und Snackangebot
  • Am Mittag drei Menuvarianten plus ein reichhaltiges warmes Buffet
  • Attraktive Selbstbedienungsanlage «free flow»
  • Buntes Kioskangebot, u.a. Alpkäse von der Alp Seili, welcher auf Wunsch auch versandt wird

Patientinnen und Patienten haben die Möglichkeit das Mittag- oder Abendessen mit ihrem Besuch im Restaurant einzunehmen.

Gastfreundschaft ist für die Mitarbeiterinnen im Restaurant eine Selbstverständlichkeit und wird besonders gepflegt.