Veranstaltungen

Veranstaltungen

28.04.2020 VERSCHOBEN: Spielsucht-Symposium der Privatklinik Meiringen

Besten Dank für Ihr Interesse für das Spielsucht-Symposium. Aus bekanntlichen Gründen ist die Veranstaltung verschoben worden.

Am Dienstag, 28. April 2020 findet das erste Spielsucht-Symposium der Privatklinik Meiringen statt. Das Interesse an den Verhaltenssüchten ist enorm gestiegen, somit nehmen auch die Fragen nach Behandlungsprogrammen in diesem Bereich zu.

28.04.2020 Kinofilm-Serie «Irrsinnig menschlich» zeigt «Neben der Spur»

Es könnten die besten Jahre sein, doch die Depressionen haben Hanna, Kati, Martin, Popey und Sascha aus der Bahn geworfen. Sie werden mit Fragen des Lebens konfrontiert und stellen sich den Herausforderungen, um ihre individuellen Wege aus der Depression zu finden. Kann man als depressionserfahrene, junge Frau eigentlich Kinder bekommen? Werde ich meine Depression durch Aktivität und Bewegung hinter mir lassen können? Schaffe ich es, trotz meiner Erkrankung, einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen? Welche Strategien wirken, um die Depressionen zu überwinden oder zumindest besser damit zu leben? „Neben der Spur – Von der Depression aus der Bahn geworfen“ gibt realistische, berührende Einblicke in das Leben der Protagonisten, die den Zuschauern Mut machen und Vorurteile ausräumen. Zu Beginn des Jubiläumsjahres möchten wir die Premiere des neuen Films von Andrea Rothenburg nutzen, um über das Anliegen der Filmreihe: der Förderung eines offenen Austausches über psychische Störungen, miteinander ins Gespräch zu kommen.