Veranstaltungen

Veranstaltungen

12.02.2020 Angehörigenarbeit - Informations- und Gesprächsabend

Gemeinsam statt einsam - Gesprächsabende
Nutzen Sie unsere Gesprächsabende zum Austausch mit anderen betroffenen Angehörigen.
Partnerinnen und Partner, Eltern, Geschwister, Kinder und nahestehende Personen
von psychisch erkrankten Menschen sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist
nicht erforderlich. Die Daten finden Sie auf der nächsten Seite.

25.02.2020 Kinofilm-Serie «Irrsinnig menschlich» zeigt «12 Tage»

12 Tage – das ist die Frist, innerhalb derer in Frankreich ein Psychiatriepatient nach der Zwangseinweisung eine Anhörung vor Gericht bekommen muss, um über seinen weiteren Verbleib in der geschlossenen Anstalt zu entscheiden. Pro Jahr durchlaufen etwa 90.000 Menschen dieses Verfahren. Für seinen neuen Dokumentarfilm „12 Tage“ bekam der aus Frankreich stammende Regisseur, Fotograf und Journalist Raymon Depardon als erster Filmemacher Zugang zu diesem Prozedere. Depardon dokumentiert die Fälle von zehn Patienten in einer Klinik in Lyon. Sensibel und wahrhaftig beobachtet die Kamera Patient*innen und die richterliche Instanz. In seltener Klarheit sieht man den großen Schmerz, der mit psychischen Erkrankungen verbunden ist.

06.03.2020 13. Verhaltenstherapiewoche der Privatklinik Meiringen

Bereits zum dreizehnten Mal organisiert die Privatklinik Meiringen in Zusammenarbeit mit der IFT-Gesundheitsförderung, München, sowie der Schweizerischen Gesellschaft für Verhaltens- und Kognitive Therapie die Verhaltenstherapiewoche.

28.04.2020 Spielsucht-Symposium der Privatklinik Meiringen

Am Dienstag, 28. April 2020 findet das erste Spielsucht-Symposium der Privatklinik Meiringen statt. Das Interesse an den Verhaltenssüchten ist enorm gestiegen, somit nehmen auch die Fragen nach Behandlungsprogrammen in diesem Bereich zu.