Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann HF/FH für den Kriseninterventionsbereich und geschützten psychiatrischen Intensivbereich

Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann HF/FH für den Kriseninterventionsbereich und geschützten psychiatrischen Intensivbereich

Die Privatklinik Meiringen liegt in der eindrücklichen Landschaft des Haslitals, im Berner Oberland. Hier finden Menschen mit allen Formen psychischen Leidens Aufnahme, Behandlung und Betreuung. Die Klinik mit 187 Betten steht Patientinnen und Patienten aus der ganzen Schweiz und dem Ausland offen und ist für die stationäre psychiatrische Grundversorgung des Kantons Bern zuständig. Pflege und Betreuung erfolgen nach aktuellem medizinisch-psychiatrischem und pflegerischem Wissensstand.

Die Privatklinik Meiringen gehört als Mitglied der «Swiss Leading Hospitals» zu den führenden Privatkliniken der Schweiz.

Im Rahmen unseres Leistungsauftrages führen wir den neu eröffneten Kriseninterventionsbereich sowie einen geschützten psychiatrischen Intensivbereich Ost 1. Die Station hat über 24 Stunden Aufnahmepflicht und behandelt Patienten im gesamten Spektrum psychiatrischer Krankheitsbilder. In unseren Behandlungsstrategien orientieren wir uns an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und entlang eines definierten Patientenbehandlungsprozesses.

Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann HF/FH für den Kriseninterventionsbereich und geschützten psychiatrischen Intensivbereich

Pensum

80 - 100 %

Aufgaben

  • Abwechselnde Arbeit in beiden Bereichen Krisenintervention- und Intensivbereich
  • Ersteinschätzung der Patientensituation im Rahmen der Triagierung und akuten Patientenaufnahme
  • Engagement für eine exzellente Pflegequalität im Sinne der Best Practice
  • Umsetzung der patientenorientierten professionellen Pflege im Rahmen des Pflegeprozesses und der individuellen Bezugspflege
  • Mitgestalten der Behandlungsprozesse im interdisziplinären Kontext inkl. Nachbetreuung nach Austritt
  • Leiten von interdisziplinären Behandlungsbesprechungen
  • Mitverantwortlich für die Betreuung der Lernenden und Studierenden auf Station
  • Gestalten des therapeutischen Milieus

Erwartungen

  • Sie verfügen über eine Pflegeausbildung auf Stufe HF/FH mit Praxiserfahrung in der psychiatrischen Versorgung.
  • Sie sind eine motivierte und belastbare Pflegefachperson mit fundierter Pflegexpertise.
  • Sie sind ein/e Teamplayer/in mit hoher Flexibilität und schätzen Einsätze in beiden Versorgungsbereichen.
  • Sie mögen abwechslungsreiche Aufgaben und ein selbständiges Wirkungsfeld im Rahmen Ihrer Kompetenzen.

Angebot

Sie treffen auf eine vielseitige Aufgabe in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld. Sie können auf die Unterstützung Ihrer Vorgesetzten zählen und erleben ein kompetentes tragfähiges Team. Wir fördern Ihr Potential und begleiten Sie in Ihrer Laufbahnentwicklung. Die Privatklinik Meiringen zeichnet sich durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.  

Ein Kinderkrippenplatz steht bei Bedarf auf dem Klinikareal zur Verfügung.

Arbeitsort

Meiringen liegt im Herzen der Schweiz, 45 Minuten von Luzern, 1 Stunde von Bern, 1,5 Stunden von Zürich. Informationen über die vielfältigen Freizeitangebote finden Sie unter www.haslital.ch.

Sprache

Deutsch

Stellenantritt

1. September oder nach Vereinbarung

Kontaktperson

Nicole Tännler, Stationsleiterin oder Lilian Jäger, Pflegedirektorin

Kontaktadresse

Privatklinik Meiringen AG
Lilian Jäger
Pflegedirektorin
Willigen
CH-3860 Meiringen

Telefonnummer

+41 33 972 84 01 oder +41 33 972 85 80

E-Mail Adresse

{MA60484020F972596B68379905883451AO}{A604844BD0D750772465F449688919D0}

Bewerbung an

Michel Gruppe AG
Yvonne Kehrli-Zopfi
Leiterin Personal
Willigen
CH-3860 Meiringen

{MA60484020F972596B68379905883451AO}{A604844BD0D750772465F449688919D0}

Online Bewerbung