Aktuelles

Archivartikel

Kinofilm-Serie «Irrsinnig menschlich»

05.03.2019

Am Dienstag, 12. März 2019, lädt die Privatklinik Meiringen im Kino Meiringen zum zweiten Film aus der diesjährigen Film-Serie «Irrsinnig menschlich» ein. Gezeigt wird der Film «Birnenkuchen mit Lavendel»

Psychische Erkrankungen gehören zu den häufigsten unserer Zeit. Sie schränken die Lebensqualität der Betroffenen stark ein und sind in der öffentlichen Wahrnehmung immer noch ein Tabu. Nach Angaben der WHO durchlebt in Europa jede vierte Person mindestens eine Krankheitsepisode, die Tendenz ist steigend. Anliegen unseres Kinoprojektes «Irrsinnig menschlich» ist es, das Thema mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Gleichzeitig werden Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten vorgestellt und sachkundige, regionale Hilfe angeboten und vermittelt. Anspruchsvolle und aussergewöhnliche Kinofilme sollen die Tür für breite und interessante Diskussionen öffnen. Bei jeder Vorstellung sind auch Expertinnen und Experten anwesend, die zum Film, aber auch zu den Krankheitsbildern kompetent Auskunft geben können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Film-Serie sowie zur Angehörigenarbeit der Privatklinik Meiringen.