Notfall

Unser Empfang ist täglich von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr besetzt:

+41 33 972 81 11

In Notfällen erreichen Sie uns rund um die Uhr unter:

+41 33 972 85 67

Studie zu Suizidversuchen mit Medikamenten

Im «International Journal of Environmental Research and Public Health» ist eine Studie publiziert worden unter dem Titel «Characteristics of Presentations to the Emergency Department Following Attempted Suicide with Drugs». Zu den Autoren gehört auch Prof. Dr. med. Thomas J. Müller, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Meiringen.

Bei Suizidversuchen werden auch Medikamente verwendet. Die Autoren haben in einer retrospektiven Analyse die Suizidversuche von Fällen von Notaufnahmen analysiert um mögliche Risiko-Arzneimittelklassen zu identifizieren. In 34 % der Fällen wurden Benzodiazepine verwendet. Nachfolgend finden Sie die Studie.