Informationen zu Psychopharmaka

Patientinnen und Patienten haben das Recht, über ihre Erkrankung und ihre Behandlung
informiert zu werden. In der Regel übernimmt es der behandelnde Arzt oder die
behandelnde Ärztin, die Fragen in ausführlichen Gesprächen zu beantworten.
Ein wichtiges Element jeder medizinischen Behandlung sind Medikamente. Es ist daher
auch verständlich, dass Patientinnen oder Patienten wissen wollen, weshalb der Arzt oder
die Ärztin ein bestimmtes Medikament verordnet hat, wie es wirkt und welche möglichen
Nebenwirkungen es hat. Denn dieses Wissen bildet die Grundlage dafür, dass Medikamente
regelmässig und zuverlässig eingenommen werden.

Mit einer Broschüre informiert die Privatklinik Meiringen ihre Patientinnen und Patienten verständlich und kompetent über die wichtigsten Medikamente, die bei der Behandlung psychischer Erkrankungen eingesetzt werden. Die Broschüre ist nachfolgend aufgeschalten.

Broschüre Psychopharmaka